INNERORTS - EINE URBANE SPURENSUCHE: Fotos zur Ausstellung

von Erik Boß (Kommentare: 0)

Schillerpalais vom 1. bis 12. Juni 2012

Foto: Anregende Bildbetrachtung in der Ausstellung "Innerorts - eine urbane Spurensuche" (Foto: Roswitha Majchrzak). Aufnahmestandort

Vor kurzem habe ich endlich die Aufnahmen von unserer Ausstellung „Innerorts – eine urbane Spurensuche“ erhalten. Ich selbst hatte ja dort nicht fotografiert. Zur Erinnerung: Im Juni ging unser Projektkurs „Stadtraum und Lebensraum“ an der Volkshochschule Kreuzberg mit einer eigenen Fotoausstellung zu Ende. Für mich war es das erste Mal, dass ich Fotos nicht online eingestellt hatte, sondern Prints gezeigt habe.

Es war ein voller Erfolg. Wir hatten einige Veranstaltungen, es kamen viele Interessierte und die Resonanz war durchweg positiv. Auch meine Serie - 8 Fotos aus dem Wrangelkiez - ist beim Publikum gut angekommen.

Mit ein wenig Distanz zum Geschehen: Was war das Besondere? Es ist banal: Anerkennung tut gut. Und es hat sich gezeigt, dass echte, anfassbare Fotos, angeschaut und kommentiert von leibhaftigen Menschen, doch eine ganz andere Wirkung beim Künstler hinterlassen als Onlinefotos und Onlinekommentare. Auch, weil wir als Gruppe ausgestellt haben, war es fast wie ein kleiner Rausch, wie ein angenehmer Kick.

Der ist nach drei Monaten natürlich verflogen. Die Fotogruppe hat sich im August noch einmal getroffen, aber sie war temporär, eine Fortsetzung wird es nicht geben.

Auf jeden Fall kann ich mir vorstellen, später noch einmal auszustellen. Bis dahin werde ich hier in meinem Blog weiter meine Fotos veröffentlichen und freue mich, wenn es dem einen oder anderen gefällt.

Vielen Dank für das Interesse an meinem Foto-BlogLächelnd
Erik Boß

Zurück

Einen Kommentar schreiben