Fährmann, hol über!

von Erik Boß (Kommentare: 0)

Foto: Ein Ruderboot als öffentliche Fähre. So etwas gibt in keiner anderen deutschen Großstadt -(c)2011. Aufnahmestandort

In Rahnsdorf gibt es eine Fähre, auf der ein Ruderboot eingesetzt wird. Mit einem BVG-Ticket kann sich hier jeder transportieren lassen, samt Fahrrad.

Der Fährmann hat wahre Schwerstarbeit zu verrichten. Nicht nur, dass er mehrere Personen samt Räder bewegen muss, auch das Einladen der Räder übernimmt er. Und das im Minutentakt. Respekt.

Die Fähre verkehrt in Rahnsdorf, einem Ortsteil von Köpenick. Rahnsdorf ist eines der vielen ehemaligen Berliner Dörfer, war mal ein Fischerdorf und der Dorfkern ist zum Teil noch erhalten. Das Areal ist überschaubar und in zehn Minuten ist man zu Fuß durch. Die folgenden Bilder habe ich im Spätsommer gemacht.


Vielen Dank für das Interesse an meinem Foto-Blog
Erik Boß

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 

Zurück