FOTO-TOUR: Prenzlauer Berg

von Erik Boß (Kommentare: 3)

29 Fotos vom August 2013

Der Prenzlauer Berg hat viele interessante Gesichter. Ich kenne in Berlin keine Kreuzung wie die an der Schönhauser Ecke Eberswalder, wo so viele Menschen unterwegs sind. Noch immer gibt es Häuser, an denen die Sanierung bislang vorbeigegangen ist. Aber insgesamt macht der Stadtteil jetzt doch einen sehr geschlossenen Eindruck. Nach und nach werden nun auch die Fußwege saniert. Die Glätte der neuen Gehwegplatten spiegelt insgesamt die Entwicklung dort ganz gut wieder.

Wie immer auf meinen FOTO-TOUREN zeigt ein Klick aufs Foto einen Stadtplan mit dem Aufnahmestandort.

Vielen Dank für euer Interesse an meiner FOTO-TOUR.
Erik Boß

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Stefan | 30.08.2013

Hallo Erik, ich finde, da ist eine gute Serie rund um die Schönhauser / Mauerpark gelungen.
Viele Grüße.

Kommentar von Daniel Sierra | 13.03.2014

Diese Fotos zeigen die Kultur der Berlinern, also die ökologische Idealen, die die Berliner haben. Man kann gut erkennen, dass viele Leute das Fahrrad benutzen und nicht Auto fahren. Ich wohne in Kolumbien und man benutzt hier nicht das Fahrad um sich zu transportieren. Man sieht, dass Berlin keine schmutzige Stadt ist, es gibt ausserdem eine "grüne Kultur", vile Bäume, und grüne Plätze, die das Leben in Berlin angehnemer machen.Obwohl man überall Gaffittis auf alle Strassen und auf dem S-Bahn sehen kann, erkennt man, dass sie Teil der Kultur sind, es ist Street-Art.

Kommentar von Erik Boß | 16.03.2014

@Stefan (ein bisschen verspätet) und @Daniel: Vielen Dank für eure Kommentare, hab' mich gefreut.

 

Zurück