Im neuen Luxushotel Waldorf Astoria

von Erik Boß (Kommentare: 1)

Foto: Das Hotel Waldorf Astoria zwischen Kantstraße und Hardenbergstraße - (c). Aufnahmestandpunkt

Im Januar hat das Waldorf Astoria in der City West eröffnet. Die Hotelleitung hat die Berliner vorab zu einem Besuch eingeladen.

Das Gebäude ist stolze 118 m hoch, aber nur der geringste Teil gehört zum Hotel. Wir hatten die Gelegenheit, uns in den unteren Etagen umzusehen, nach oben durften wir leider nicht. Das Personal war während des gesamtes Besuches sehr präsent, immer aufmerksam und zuvorkommend. Obgleich wir ja keine zahlenden Gäste waren, ist der Umgang äußerst höflich und respektvoll gewesen - übrigens auch der von den Berlinern.

So bin ich also durch dieses schöne Haus mit seinen anmutigen Materialen gegangen. Ich habe etwas erfahren von dem edlen Restaurant, von der wertigen Zimmerausstattung und etwas vom Stolz der Macher. Ein paar Fragezeichen bleiben dennoch. Wir leben in einer Epoche, in der Arm und Reich immer weiter auseinanderdriften. Die Menschen, die hier logieren werden, werden ihren Teil dazu beitragen, dass dies so weitergeht.

Es wäre doch schön, wenn alle Menschen an diesem Luxus teilhaben könnten.Oder?

Vielen Dank für euer Interesse an meinem Foto-Blog.
Erik Boß

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Alejandro | 27.02.2014

Ich erienere mich auf diese Strasse. Ich war ein mal años diesen Platz.
ALR 12C

 

Zurück