Livemusik in Kreuzberg: Pasaje abierto

von Erik Boß (Kommentare: 1)

Foto: Der Sänger der kubanischen Band "Pasaje abierto" beim Konzert auf dem Blücherplatz - (c)2014

Leider konnte ich in diesem Jahr nicht am Karneval der Kulturen teilnehmen. Aber am Tag zuvor, beim Straßenfest auf dem Blücherplatz, bin ich zum Konzert von "Pasaje abierto" gegangen, wo ein ehemaliger Kollege von mir mitspielt.

An diesem Tag hat einfach alles gestimmt. Die Sonne hat geschienen, es war heiß, und die karibischen Salsaklänge machten alles noch etwas heißer.

Vielen Dank für euer Interesse an meinem Foto-Blog.
Erik Boß

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Juan José Galindo 12D | 29.01.2015

Ich finde es sehr gut, dass es in Berlin man latin-Musik hören kann. Das zeigt, dass Berlin eine MUltikulturell Stadt ist.

 

Zurück