Museum der Dinge

von Erik Boß (Kommentare: 0)

Foto: Aufgang zum Museum in der Oranienstr. 25, geöffnet Fr-Mo 14-19 Uhr - (c)2012. Aufnahmestandort

Ein wenig versteckt, in der vierten Etage eines Hauses in der Oranienstraße, befindet sich dieses kulturelle Schmuckstück. Gezeigt werden Alltagsgegenständen, mit denen wir groß geworden sind.

In unzähligen Vitrinen liegen Dinge, die in Massen hergestellt wurden: In der BRD, der DDR bis hin zu Vorkriegsexponaten. Wer Interesse an Design hat, wird hier sicher fündig. Aber auch für sentimentale Gemüter mit Sehnsucht nach Zeitreisen ist dies ein schöner Ort.

Vielen Dank für das Interesse an meinem Foto-BlogLächelnd.
Erik Boß

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 

Zurück